SEDA Türkischer Frauenchor Angebot

Termin

Mittwochs 18:30-20:30

Zielgruppe

Frauen

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Bornheide
AWO Seniorentreff, Oranges Haus
Bornheide 76 e
22549 Hamburg

Kosten

Das Angebot ist kostenlos

Der Frauenchor Seda besteht zurzeit aus 10 Frauen mit und ohne Migrationshintergrund. Wir sind noch offen für weitere Chormitglieder. Unser Ziel ist, musikalische Fähigkeiten der Frauen zu befördern und durch die Übungen und Begegnungen in den Auftritten einen Beitrag zum interkulturellen Austausch und Verständigung zu leisten.

Der interkulturelle Frauenchor hat ein Repertoire von Liedern aus Deutschland, der Türkei, Armenien und Griechenland.
Die Chorleiterin begleitet den Chor bei Übungen in Klavier und singt mit.
Chorübungen finden mittwochs jeweils zwei Zeitstunden statt.
Die Chorleiterin hat eine Chorübung wie folgt konzipiert:

  1. Aufwärmen durch Gymnastik in Musikbegleitung (15 Min.)
  2. Information über die Übungsstunden (10 Min.)
  3. Stimmübungen einzelner Teilnehmerinnen (5 Min.)
  4. Chorprobe von bestimmten Liedern (40 Min.)
  5. Pause (15 Min.)
  6. Chorprobe in kleineren Gruppen (15 Min.)
  7. Wiederholung (20 Min.)
  8. Verschiedenes (Informationen, Termine, Aufgaben usw.)

Der Frauenchor Seda organisiert jährlich mindestens zwei Präsentationen der Lieder im Mai und im November vor interkulturellem Publikum. Zuletzt trat der Chor im Rahmen des internationalen Chorabendes am 29.01.2024 in St. Simeon Kirche Alt-Osdorf auf.

Kontaktdaten:
Chorleiterin: Nur Deniz Kaplan
Übungsort: AWO Seniorentreff Osdorf, Bornheide 76e, 22549 Hamburg
E-mail: nurkaplan55@googlemail.com
Handy: 0172 171 1661