Der Born wird 50 – das wird gefeiert!

29. Mai 2017 - 19:01

Das große Jubiläumsfest am 1. Juli 2017, 11-17 Uhr, vor dem Born Center.
Die Wohnungseigentümer und das Born Center laden zur zentralen Festveranstaltung des Jubiläumsjahres ein.  Zusammen mit den Einrichtungen und den vielen Aktiven
im Stadtteil lässt Stadtteiltourismus Osdorfer Born einen nostalgischen Jahrmarkt wie in den Anfangsjahren vor dem Born Center entstehen.
In diesen 50 Jahren ist der Osdorfer Born zu einem bunten, lebendigen, gut funktionierenden Stadtteil geworden, ein Zuhause für viele.
Mit einem bunten Bühnenprogramm, verSAGAschiedenen Chören, Musik und vielfältigen Jahrmarktständen präsentieren sich die Einrichtungen im Stadtteil schwungvoll
und mit Charme. Jugendliche erwartet ein Hip-Hop-Workshop und Rap auf der großen Bühne.
Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg hat ebenso sein Kommen angekündigt wie die Bezirksamtsleiterin Altona, die Immobilienwirtschat und die vielen,
die früher und heute den Stadtteil mit ihrem Engagement geprägt haben und sich am Born zu Hause fühlen. Jung und Alt, Besucher aus Nah
und Fern, Touristen, Gäste, Freunde und Verwandte sind herzlich eingeladen und können bei einer Runde mit dem (Mini-)Riesenrad über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunt unseres Stadtteils plauschen.

Lassen Sie sich verzaubern, denn in Osdorf ist die Welt zu Hause!

Stadtteiltourismus Osdorfer Born Caroline Bolte, Tel. 42666 9700, kontakt@stadtteiltourismus-osdorf.de
www.stadtteiltourismus-osdorf.de